Hinterfragt: Vision versus Mission

In der unternehmerischen Praxis ist immer wieder unklar, was eine Vision ist, und ob man diese benötigt. Wer sich mit dem Thema intensiver beschäftigt, stößt unweigerlich auch auf den Begriff der Mission, was die Interpretation nochmal erschwert.

Wettbewerbsvorteil Vision Mission V1
Leider stellt sich bei Spezialisten aus Theorie und Praxis viel zu selten die Frage, ob Weiterlesen

Chancen Management – Nutze die Chancen ! Sie kommt kein zweites Mal.

Die Aufgabe lautet: Chancen erkennen, bewerten und nutzen !

Chancen erkennen und auch wirklich nutzen, das ist die Kunst des Erfolgs und ein echter Wettbewerbsvorteil. Insbesondere im gesamten geschäftlichen Umfeld u.a. beim Unternehmenskauf, bei Beteiligungen oder bei Fusionen.

Kennen Sie die Situation bei der Sie eine gute Möglichkeit für sich erkannt haben, dennoch zögern, zweifeln, unsicher sind oder

Chancen Lebenszyklus

ängstlich die Zeit verstreichen lassen ? Weiterlesen

Strategie Zukunft – Zukunft ist überall – Teil 1

Auf einem Flug von Muskat nach Frankfurt schaue ich aus dem Fenster der Boeing 737 und frage mich, über welche Länder dieses Flugzeug fliegt. Dabei stelle ich fest, dass wir Dubai überfliegen, den gesamten Iran überqueren, vorbei am Irak, an Syrien, um dann kurz unterhalb von Georgien über die Türkei nach Europa zu kommen. Über dem Schwarzen Meer wird mir klar, dass oberhalb unserer Flugroute die Ukraine liegt. Wir kommen immer näher in Richtung Deutschland, in dem die Wirtschaft aktuell robust und stabil läuft.

Zukunft ist überall !

Dann wird mir klar, Zukunft ist überall. Aber überall sieht diese anders aus.

Strategie-Zukunft-2.png

Die Bandbreite ist erschreckend. Zwischen Weiterlesen

Unterschied zwischen USP´s und Wettbewerbsvorteilen

Wikipedia beschreibt USP´s als:Alleinstellungsmerkmal engl. unique selling proposition oder unique selling point, USP wird im Marketing und in der Verkaufspsychologie das herausragende Leistungsmerkmal bezeichnet, mit dem sich ein Angebot deutlich vom Wettbewerb abhebt. Das Alleinstellungsmerkmal sollte „verteidigungsfähig“, zielgruppenorientiert und wirtschaftlich sein sowie in Preis, Zeit und Qualität erreicht werden.“

Unterschied USP´s zu Wettbewerbsvorteile

Heute spricht jede Firma gerne von den eigenen USP´s. Schaut man aber genauer hin, dann Weiterlesen

Grenzen der Verflechtung & Entflechtung

Generell gilt die Grundannahme, je enger und intensiver z.B. die Beziehung zwischen Kunde und Lieferant oder die Kontakte der Mitarbeiter untereinander sind, umso stabiler ist die Geschäftsbeziehung bzw. der Zusammenhalt in der Firma.

Entflechtung als Wettbewerbsvorteil

Es sei denn dass diese Verflechtung zu Nachteilen für das jeweilige Unternehmen führen. Die Grenze ist fließend und nicht immer sofort erkennbar, daher sollte die moderne Unternehmensführung laufend auf optimale Verflechtungen und funktionierende Wettbewerberbsvorteile achten.

Nachteile durch zu enge Verflechtungen entstehen z.B. bei/wenn:

Wettbewerbsvorteil Entflechtung Weiterlesen