Der Unterschied Vision zur Mission

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Vision und Mission ?

Diese Frage wird häufig gestellt und verdient einer genaueren Analyse und Auswertung.

Die Vision

Die Vision drückt in kurzen Worten einhohes Ziel bzw. einen erstrebenswerten Zustand in der Zukunft aus und sollte in der Gegenwart formuliert werden.

Dabei ist es das Ziel der Vision alle hinter einem Ziel zu vereinen, auch sich selbst.

So lautete die Vision zur Gründung von Microsoft: „„A computer on every desk and in every home, running Microsoft software“. Groß denken ist hier durchaus möglich, allerdings sollte man hinter dieser Aussage auch wirklich stehen, bzw. stehen können. Es sollte das tatsächliche Ziel sein, nach dem das Unternehmen oder die Organisation strebt.

Die Mission

Eine Mission ist eine Aufgabe, die erledigt werden muss. Man fühlt sich berufen einer Tätigkeit, einer Religion, einer Aufgabe nachzugehen. Durch die ständige Beschäftigung mit dieser Aufgabe wird man dafür zum Spezialisten. Laufende Verbesserung und Erfahrung unterstützen diese Entwicklung.

Eine Mission beschreibt keinen Zustand, sondern einen Zweck oder Auftrag.

Mit einer Mission kann zielstrebig eine konkrete Kompetenz aufgebaut und diese schnell als solche vermarktet werden. Die Mission richtet sich an sich selbst, Mitarbeiter, Kunden und andere Interessens- und Zielgruppen. Es beschreibt welches Produkt, Leistung oder Sortiment vertrieben wird und nennt die Gründe, warum dieses Unternehmen und seine Produkte und Leistungen einmalig sind und gebraucht werden.

Die Mission ist die bessere Vision

Bereits in meinem Artikel „Hinterfragt: Vision versus Mission“ habe ich beschrieben, dass die Mission die bessere Vision ist da hier jeder die Chance hat sich seinen Kompetenzbereich aufzubauen und damit Erfolgreich zu sein.

Ob man damit dann immer gleich die ganze Welt erobern will oder diese gar zu wenig ist, spielt hier keine Rolle mehr. Die Mission stellt vielmehr Personen und Fähigkeiten in den Mittelpunkt, die für jeden bei laufender Beschäftigung mit dem Thema zum Ziel führt.

Im Handwerk und bei sonstigen Künsten wird eine solche Fähigkeit auch „Meister“ genannt.

Viel Erfolg bei der Findung und Formulierung Ihrer Vision und Mission.

Rolf Popp

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen