Historische Wettbewerbsvorteile – So entsteht künftiger Erfolg !

Wenn es darum geht künftigen Erfolg zu sichern, dann stellt sich jede Führungskraft die gleiche Frage:

Was muss ich heute tun für künftigen Erfolg ?

Neue Strategien für neue Wettbewerbsvorteile klein

Klar ist, dass man zunächst seine eigene Firma selbst sehr gut kennen und einschätzen muss, wie sich das Unternehmen jeweils verhält und wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen.

Dabei wird klar, dass es sich letztlich immer nur um einzelne bzw. wenige Faktoren oder Personen handelt, die besser bzw. besonders ausgeprägt sind und hervorstechen.

Wer soweit gekommen ist, der steht vor der Aufgabe sich eine Strategie dafür zu überlegen, wie er sein Ziel am effektivsten erreichen wird. Dabei ist es egal, ob es sich um die Entwicklung und Einführung neuer Produkte, um neue Produktionstechnologie oder um mehr Umsatz handelt.

In allen Fällen wird es die jeweilige Vorgehensweise sein, die darüber entscheidet wie gut oder schlecht das Ziel erreicht wird.

„Zeit“ spielt keine Rolle für Erfolg !

Interessant ist, dass es aus meiner Erfahrung heraus egal ist, wie lange man schon auf der Stelle tritt. Kommt eine geeignete Strategie zum Einsatz, lösen sich die Hürden, Hindernisse und Probleme auf und dem Erfolg steht nichts mehr im Wege.

Wettbewerbsvorteile in der Antike !

Das wohl bekannteste Beispiel wird uns dazu aus der Antike überliefert. Troja ! Jahrelang kein Weiterkommen bis zu dem Tag und der Entscheidung eine neue Strategie einzusetzen. Der Rest ist bekannt.

Auch Alexander der Große hatte bei seinen Feldzügen einen entscheidenden Vorteil. Neben der Erfahrung und ständig anwachsenden Größe der Streitmacht war hier sein entscheidender Wettbewerbsvorteil und Erfolgsfaktor derjenige, dass er die beste Technologie der damaligen Zeit zum Teil selbst kreierte und einzusetzen vermochte. So gelang es alle Schlachten für sich zu entscheiden.

Strategien aus der Vergangenheit auf heute und in die Zukunft projizieren.

In der Praxis kommt es zwar immer wieder vor, dass einzelne Strategien sich als so effektiv erweisen, dass alle anderen daneben verblassen, aber auch hier bildet i.d.R. ein breit gefächerter Strauß an Stärken in Kombination mit diversen Strategien die Basis für künftigen Erfolg.

 

Historische Strategien für neue Wettbewerbsvorteile

 

Leider steht man in der Praxis immer wieder sehr schnell an dem Punkt, bei dem ein Weiterkommen aussichtslos erscheint und keine Strategie als geeignet erachtet wird. Wer diesen Punkt nicht überwindet, der wird den Kampf um künftige Wettbewerbsvorteile verlieren.

Überwinden Sie Ihre Kreativitätslosigkeit u.a. mit folgendem Modell !

Da alleine die Menschheit in Ihrer Entstehungsgeschichte laufend neue Strategien erfolgreich angewendet hat, kann ich hier nur empfehlen die Strategien der Vergangenheit zu studieren und daraus geeignete Modelle für sich zu identifizieren, diese entsprechend zu modifizieren und anzuwenden.  So erzeugen Sie Kreativität, Wettbewerbsvorteile und Erfolg.

Nutzen Sie die Erfahrungen und Kreativität der Vergangenheit für Ihren Erfolg. Verwandeln Sie dies zu Ihrem neuen Weg in neuer Zeit.

An dieser Stelle möchte ich Sie jetzt Fragen:

„Welche ist Ihrer Meinung nach die entscheidende Strategie bzw. der wichtigste Wettbewerbsvorteil für künftigen Erfolg ?

Bitte Kommentieren Sie diesen Artikel oder senden Sie mir eine Mail.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Dipl.-Wirtsch. Ing. (FH) Rolf Popp

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 1 Meinungen

Schreibe einen Kommentar